P.P.H.P Digesta Łukasz Florencki ul. Sosnowiecka 1, 40-337 Katowice verwendet Datenbanken von Auftragnehmern, um Aufträge anzunehmen und auszuführen. Die Datenbanken von P.P.H.P Digesta sind bei der GIODO (Generalinspektor für den Schutz personenbezogener Daten) unter der Buchnummer: 133694.

1. Liste der Gebäude und Räumlichkeiten (oder Teile davon) und Online-Datenbanken, in denen personenbezogene Daten verarbeitet werden

Personenbezogene Daten von Vertragspartnern werden von uns verarbeitet:

    • WF MAG Rechnungs- und Lagerprogramm auf PC-Stationen im Firmensitz in der ul. Sosnowiecka 1, 40-337 Katowice
    • eine MySQL-Datenbank, die ein integraler Bestandteil des Online-Shops www.digesta.com.pl ist
    • MySQL-Datenbank des Online-Kurierdienstsystems von OPEK unter www.fedex.com/pl

2. Beschreibung der Struktur der Datensätze, die den Inhalt der einzelnen Felder und die Verbindungen zwischen ihnen erläutert

Die Datenbanken von P.P.H.P. Digesta enthalten die für die Bearbeitung und Ausführung von Aufträgen erforderlichen Informationen über die Vertragspartner des Unternehmens, darunter auch über diese:

  • Name des Unternehmens
  • Name
  • Vorname
  • Straße
  • Postleitzahl
  • Stadt
  • Telefonnummer des Ansprechpartners
  • E-Mail Adresse
  • Handelsdokumente im Rechnungs- und Lagerprogramm
  • Bestellhistorie im Rechnungs- und Lagerprogramm
  • Bestellhistorie in der Webshop-Anwendung www.digesta.com.pl
  • NIP
  • PESEL

3. Wie Informationen zwischen IT-Systemen fließen - wie die Systeme integriert wurden

  • WF MAG Rechnungs- und Lagersoftware auf PC-Stationen in der Zentrale.
    Die WF MAG-Software wird auf zwei PC-Stationen installiert, die über ein internes LAN miteinander verbunden sind.
  • Online Shop www.digesta.com.pl MySQL Datenbank.
    Unabhängiges und nicht integriertes Online-System mit MySQL-Datenbank.
  • MySQL-Datenbank des Online-Kurierdienstsystems von OPEK unter www.fedex.com/pl
    Unabhängiges und nicht integriertes Online-System mit MySQL-Datenbank.

4. Beschreibung der technischen und organisatorischen Maßnahmen zum Schutz der Integrität und Verantwortlichkeit der personenbezogenen Datensätze

Die Datenbanken, die sich auf den von P.P.H.P. Digesta verwendeten PC-Stationen und Servern befinden, sind durch unabhängige Zugangspasswörter und Benutzerkennungen geschützt (P.P.H.P. Digesta). Die Computersysteme, auf denen sich die Datenbanken befinden, sind durch unabhängige Zugangspasswörter und Benutzerkennungen (bei Online-Datenbanken) und Zugangspasswörter (bei PC-Station-Betriebssystemen) geschützt.
Zusätzlich schützt der Hosting-Dienstleister NetArt Company, auf dem sich der www.digesta.com.pl -Internetshop befindet, den Server mit eigenen Mitteln: - "...nazwa.pl bietet Schutz für alle im Rechenzentrum befindlichen Server. Der Schutz wird durch ein redundantes Firewall-System realisiert, das es erlaubt, die Sicherheitsrichtlinien für jeden Server individuell zu definieren. Wenn eine Bedrohung erkannt wird, aktiviert das System automatisch oder durch einen Mitarbeiter von nazwa.pl die Sperrung der bedrohten Ressource." Das bedeutet, dass die Datenbank des Online-Shops zusätzlich durch den Hosting-Provider geschützt wird.

5. Benutzer

Der Zugang zu den Informationssystemen und Datenbanken von P.P.H.P Digesta steht nur den Mitarbeitern des Unternehmens zur Verfügung, deren Tätigkeit die Nutzung der oben genannten Systeme erfordert. Der Hauptverwalter der Informationssysteme von P.P.H.P Digesta ist Łukasz Florencki.

6. Abschluss

P.P.H.P Digesta behält sich das Recht vor, die oben genannte Informationssicherheitspolitik zu ändern und die neue Politik auf www.digesta.com.pl zu veröffentlichen